Jugendmigrationsdienste (JMD)

Was wir gemacht haben

Die Jugendmigrationsdienste stellen mit Ihrer Wanderaustellung „YOUNIWORTH“ eine Sammlung von Informationen und Denkanstößen für junge Menschen zur Verfügung. Um im Vorfeld auf die Ausstellung besser vorbereiten zu können, war es notwendig eine Art „virtueller Präsenz“ der Ausstellung zu erschaffen. Mit dieser Aufgabenstellung haben sich die Kuratoren von YOUNIWORTH an Polyvista gewandt. Unsere Lösung ist eine komplette Begehung in 360°, die einen beispielhaften Aufbau der Austellung in Mannheim zeigt. Die Betrachter klicken sich intuitiv durch den Raum und können einige beispielhafte Interaktionen direkt selbst ausprobieren.

Leistung: Fotografie, Interaction Design, Programmierung • Medien / Distribution: VR & Webanwendung

Virtuelle Präsenz

für die Ausstellung

Youniworth

Wie die Arbeit angekommen ist

Wir brauchten eine Möglichkeit, Interessierten einen Einblick in unsere Ausstellungen zu geben. Dafür haben wir uns eine 360° VR Anwendung gewünscht.
Es hat wirklich Spaß gemacht, das Projekt mit dem Team von Polyvista zu realisieren. Sie haben alle unsere Erwartungen erfüllt und waren freundlich und hilsbereit.

J. BühlerProjektleitung der JMD-Ausstellung YOUNIWORTH