360° Weltdenken

WebExperience & Social Media Video Humboldtforum

Eine Anwendung, zwei Experiences

Weltdenken ist ein geniales Kunstwerk mit unglaublich vielen Details. Durch das zweigeteilte Konzept können wir beim Erklären wirklich in die Tiefe gehen: Im CinemaModus gehen zwei Guides auf einzelne Teile des Wandgemäldes ein. Im ExplorerModus können die User Inhalte frei entdecken.

Christian Möller & Jan TotzekGeschäftsführer Polyvista
Inhalte geführt erleben

Der CinemaModus

„Weltdenken“ ist der Auftakt-Raum zur Berlin Ausstellung im Humboldtforum. Die beiden berühmten Streetart Artists How & Nosm haben diesen Raum rundherum ausgemalt. Die Motive behandeln Themen wie Imperialismus, Ausbeutung und Unterdückung. Immer im oberflächlich fröhlich erscheinenden Stil der Künstler.
Im CinemaModus werden wir von zwei Guides im „Weltdenken“ Raum begrüßt. Sie nehmen uns mit auf eine automatisch ablaufende Entdeckungstour durch die Bildwelt von How & Nosm.

Freies Entdecken

Der ExplorerModus

Den ExplorerModus erreichen wir, wir über einen Zwischenscreen. Dieser erscheint, sobald wir in das Bild klicken. Nun können wir uns frei im Raum umschauen. Es ist möglich in 360° durch den Raum zu schwenken und sehr nah an Details heranzuzoomen.
Im Wandgemälde sind „Hotspots“ platziert, die besondere Details markieren. Auf Klick geben sie Inhalte Preis und bieten zusätzlich vertiefende Informationen. Das sind zum Beispiel Informationen zu inhaltlichen oder visuellen Inspirationsquellen, für die im Graffiti umgesetzten Motive.

Überblick

Das Humboldtforum im neu erbauten Berliner Stadtschloss soll zum zentralen Anlaufpunkt in der Berliner Kulturlandschaft werden. Die Berlin Ausstellung „BERLIN GLOBAL“ im Humboldtforum wird durch die Kulturprojekte Berlin GmbH verantwortlich betreut. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Eingangsraum zur Ausstellung zuteil. Hier hat das Künstlerduo How&Nosm ein großflächiges Wandgemälde realisiert.

 

Im Vorfeld der Eröffnung wurde Polyvista mit der Durchführung einiger spannender Aufgaben betreut. Im ersten Schritt haben wir die Arbeitn am Wandgemälde „360° Weltdenken“ mit einem eigens dafür konziperten 360° Kamera Rig begleitet. Das Material aus diesen Aufnahmen steht nun für viele unterschiedliche Anwendungen zur Verfügung. Zusammen mit dem Material aus einer weiteren Videoproduktion haben wir Bilder daraus auch in den Marketing Videos zur Online Eröffnung verwendet.

Projekt

BERLIN GLOBAL

Kunde

Kulturprojekte Berlin

Unsere Leistungen

Konzept, Fotografie & Video Produktionen, UI/UX Design, Development

Output

Social Media Videos
Marketing Videos
360°-WebExperience

Making of Gallery

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Haben Sie Fragen? – Rufen Sie gerne an, oder senden Sie uns eine E-Mail!
030 – 250 19 778      sales@polyvista.de